Lebenslang Grün-Weiß

Norddeutsche Meisterschaft: U15-Juniorinnen ziehen ins Finale ein

Nach einem deutlichen Sieg bei den C-Juniorinnen des Athletika Wiesharde (Landesmeister Schleswig-Holstein) ziehen Werders U15-Talente ins Finale der Norddeutschen Meisterschaft ein.

An diesem Wochenende spielten Werders U15-Juniorinnen gleich zweimal. Leider verloren sie am Freitag bei den C-Junioren des FC Oberneuland mit 8:0, jedoch am heutigen Sonntag siegten sie deutlich mit 8:1 bei Athletika Wiesharde.

Dabei begann die Partie unglücklich. Bereits in der 2. Minute gingen sie in Rückstand. Dieses drehten sie jedoch zum letzten Drittel der 1. Halbzeit. Zweimal traf Aleyna. In der 22. Minute aus dem Spiel heraus und nur 2 Minuten später verwandelte sie einen Elfmeter und gingen mit einer 2:1 Führung im Rücken in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit ging dann klar auf das Konto von Werder Bremen. Liv Aneta (44./62.), Lotta (44.), Dalane (54), Linn (70.) trafen für Werder in der 2. Halbzeit und sorgten damit für einen letztendlich eindeutigen 8:1 Sieg der Grün-Weißen, wobei ein Eigentor (65.) den Sieg von Werder höher schraubte. Herzlichen Glückwunsch zum Finaleinzug!

Damit wird das Finale zur Norddeutschen Meisterschaft nächsten Samstag in Hamburg ausgetragen, wo das Team von Andre Schneider auf die U15-Talente des Hamburger SV treffen. Diese setzten sich gestern in Lüneburg gegen die Talente von MSG Brietlingen/Erbstorf (Landesmeister Niedersachsen) knapp mit 2:1 durch.

Wir wünschen dem Team von Andre Schneider nächste Woche viel Erfolg!


Kategorisiert als:Nachwuchs, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook