Lebenslang Grün-Weiß

5. Spieltag FFBL: Bittere 2:0 Niederlage in Köln

Die Werder-Frauen blieben am heutigen Nachmittag, trotz deutlicher Überlegenheit, den Kölnerinnen unterlegen.

Das Team von Thomas Horsch spielte von Beginn an einen attraktiven und mutigen Offensivfußball. Köln rannte den Bremerinnen meist nur hinterher. Leider war es ein indivueller Fehler, der die Grün-Weißen in Rückstand brachte. Beuschlein traf in der 16. Minute für die Gastgeberinnen. Werder steckte nicht auf und spielten weiter gute Torchancen heraus, waren jedoch im Abschluss leider glücklos.

Die 2. Halbzeit wie die Erste. Werder Bremen dominierte, Köln traf. Mandy Islacker verwandelte einen Strafstoß. Zuvor foulte Michaela Brandenburg eine Gegenspielerin im Strafraum. Und Werder spielte weiter mutig nach vorn. Doch es sollte kein Tor mehr fallen. Selbst vom Elfmeterpunkt führte zum Anschlusstreffer. Viele Teams wären zu dem Zeitpunkt eingebrochen, doch nicht Werder. Und so spielten sie mutig und leidenschaftlich bis zum Schluss.

Leider blieb es am Ende eine 0:2 Niederlage. Eine Niederlage die unverdient war. Werder Bremen war heute über weite Strecken das bessere Team. Fussball kann manchmal so grausam sein.


Bilder zum Spiel: ©Oliver Baumgart (Herzlichen Dank)


Die Frauen- und Mädchenteams des SV Werder Bremen:

… hier kommt ihr auch auf die Buttons mit den Links zu den aktuellen Spieltagen und Tabellen in den jeweiligen Ligen. Auf der Seite des DFB (1. Frauen und U17) oder auf fussball.de (2. Frauen und U15):


Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO