Lebenslang Grün-Weiß

U17-BL Nord/Nordost: Niederlage gegen den SV Meppen

Am heutigen Samstag mussten sich die U17-Juniorinnen gegen die Nachwuchstalente vom SV Meppen mit 1:3 geschlagen geben.

In der 1. Halbzeit waren die Gäste vom SV Meppen gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft vom SV Werder Bremen überlegen und gingen folgerichtig und verdient mit einer 2:0 Führung in die Pause.

Nach Wiederanpfiff kamen die Werder-Talente stark verbessert aus der Kabine und fanden zunehmend ins Spiel, jedoch im Abschluss hatten sie leider nicht immer das Glück auf ihrer Seite. In der 57. Minute konnte dann Lena D. vom Punkt aus zum 1:2 verkürzen. Zuvor wurde eine Werder-Spielerin im Strafraum in aussichtsreicher Position gelegt. Meppen konnte jedoch in der 64. Minute darauf antworten und den alten Abstand wieder herstellen und gewannen schlussendlich, auch in der Höhe, verdient mit 3:1 aus Sicht der Gäste.

Schade, dass es heute nicht für mehr gereicht hat, jedoch muss hierbei erwähnt werden, dass Werder Bremen mit einem sehr jungen Team auf den Platz gegangen ist. Die Spielerinnen aus dem Emsland waren physisch auch aufgrund des Alters den Bremerinnen überlegen. Wir dürfen nicht vergessen, dass es dieses Jahr ein sehr junges Team ist, was der SV Werder Bremen ins Rennen schickt. Dafür spielen sie eine starke Saison und Formschwankungen sind in dem Alter normal. Also, bitte den Kopf nicht hängen lassen und weiter lernen. Beim nächsten Mal klappt es besser!



Die Frauen- und Mädchenteams des SV Werder Bremen:

… hier kommt ihr auch auf die Buttons mit den Links zu den aktuellen Spieltagen und Tabellen in den jeweiligen Ligen. Auf der Seite des DFB (1. Frauen und U17) oder auf fussball.de (2. Frauen und U15):


Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kategorisiert als:News, Nachwuchs

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO