Lebenslang Grün-Weiß

RL-Nord: Bärenstarker Sieg gegen Hannover 96

Werders Zweite überzeugte heute durch eine kämpferische Teamleistung gegen Hannover 96 und gewannen hochverdient mit 5:3.

Das war heute ein richtig ansehnliches Spiel mit vielen Toren und mit einer tollen Mannschaftsleistung der Zweiten vom SV Werder Bremen, was sie hochverdient mit 5:3 gewonnen haben.

Und die Begegnung ging gut los für Werder Bremen. Mit einem Hattrick von Jette Zimmer (3./9./24.) begannen die Bremerinnen bockstark und führten schnell mit 3:0. Zwar konnte Hannover 96 durch Haeckel kurz darauf in der 25. Minute auf 3:1 verkürzen, doch die Grün-Weißen ließen sich davon nicht beirren und hielten an ihrem Matchplan fest. Ina Timmermann stellte in der 32. Minute den alten Vorsprung wieder her und mit 4:1 ging es in die Pause.

In der 2. Hälfte kam Hannover 96 hochmotiviert aus der Kabine und Anna-Lena Füllkrug traf zum 4:2 kurz nach Wiederanpfiff. Danach war es ein offenes Spiel, wo Hannover alles versuchte, jedoch sich dadurch auch Kontermöglichkeiten für Werder ergaben. Eine davon nutze Kim Baade in der 57. Minute und erhöhte auf 5:2. Hannover 96 konnte durch Rathmann (70.) zwar auf 5:3 verkürzen, jedoch Werder Bremen ließ sich das Spiel nicht mehr aus den Händen nehmen und siegten hochverdient.

Das war heute eine ganz starke Leistung. Besonders hervorzuheben war, dass Werders Zweite heute als Team auftrat. Da ist jede Spielerin für ihre Mitspielerin gelaufen und man ist auch den wohlberühmten Extrakilometer gelaufen. Heute konnten war eine Mannschaft auf dem Platz zu sehen, was alle mitgerissen hat. Genauso eine Leistung noch einmal beim letzten Spiel (nächste Woche Sonntag), wo es dann gegen Jahn Delmenhorst nochmal um alles geht. Wir werden wieder da sein und Euch dabei unterstützen. Gebt nochmal Alles!


Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook