Lebenslang Grün-Weiß

U17-Juniorinnen gewinnen deutlich gegen Neubrandenburg

Während die U15-Juniorinnen bereits in der Pflichtspielpause sind, sind die U17-Juniorinnen noch im Ligabetrieb aktiv. Im Heimspiel gegen den 1. FC Neubrandenburg gelang ihnen dabei ein deutlicher 7:1 Heimsieg.

Die Gäste aus Neubrandenburg hatten die erste Chance (1.), aber fast im Gegenzug fiel nach einer Ecke das 1:0 durch Emma (2.). Danach vergab Melina zunächst 2 Torchancen (3./5.). Nach etwa zehn Minuten hatte sich Neubrandenburg etwas besser auf das Spiel von Werder eingestellt. Trotzdem hatte Werder mehr vom Spiel und kam in der 23. Minute zum 2:0 durch Melina. Hanne baute die Führung vor der Pause noch auf 3:0 aus (33.).

Nach dem Seitenwechsel machte dann Jette schnell das 4:0 (43.). Neubrandenburg war zwar bemüht einen Treffer zu erzielen, aber Werder ließ nicht nach und baute den Vorsprung durch Jette (63.) und Emily (70.) auf 6:0 aus. Die Gäste konnten zwar mit einem Lupfer auf 6:1 verkürzen (74.), aber Emily stellte schließlich den 7:1-Endstand her (80.+1). Ein verdienter Sieg für die Grün-Weißen.


Die U15-Juniorinnen sind aktuell in der Ligapause

Kategorisiert als:Nachwuchs, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook