Lebenslang Grün-Weiß

Torloses Remis – wichtiger Punktgewinn

Die Werder-Frauen und der 1. FC Köln trennen sich 0:0. Ein wichtiger Punkt für die Werder-Frauen.


Es war eine ansehnliche Begegnung, wo es keinen Sieger gab. Beide Teams schenkten sich nichts und das Spiel hätte zu jeder Zeit sowohl für die eine Mannschaft, wie auch für die andere Mannschaft kippen können.

Zum Spiel: Thomas Horsch nahm wieder einige Änderungen in der Startaufstellung vor.

In der ersten Halbzeit war es ein munteres und von beiden Teams umkämpftes Spiel. Werder hatte in der 18. Minute Glück als Zawiskowska zu Beckmann quer legte und diese verzieht. Die beste Chance für Werder hatte Jasmin Sehan in der 31. Minute, wo sie sich im Strafraum durchsetzte und abschloss, jedoch an Klett scheiterte. Mit 0:0 ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte versuchten beide Teams das Spiel für sich zu entscheiden. Letztendlich blieb es beim 0:0. Ein gerechtes Ergebnis.


Fazit: Werder trat heute von Beginn an aggressiv auf und ließ sich nicht von der forschen Herangehensweise der Kölnerinnen beeindrucken. Auf dieses Spiel kann das Team von Thomas Horsch weiter aufbauen. Besonders stark war die kämpferische und aggressive Herangehensweise der Grün-Weißen.


Spielstatistik Werder Bremen:

Startaufstellung: Borbe – Ulbrich, Lührßen (64. Tóth) , Schiechtl, Timmermann – Dieckmann (81. Walkling) , Hausicke, Gidion – Wichmann, Sehan, Sternad (81. Meyer)

Bank: Witte, Toth, Weiß, Walkling, Bernhardt, Meyer, Zimmer

Tore:  /

Gelbe Karten: Schiechtl, Lührßen, Dieckmann


Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook