Lebenslang Grün-Weiß

Sieg und Remis für Werders Nachwuchs

Werders U15-Juniorinnen gewannen, dank einer zweiten Halbzeit gegen Huchting II. Die U17-Juniorinnen trennen sich 3:3 gegen Aurich.

Mit einem Doppelschlag durch Lotta (3.) und Melina (5.) sind die U17-Juniorinnen von Werder Bremen klasse in die Partie gestartet. Doch Aurich kam durch zwei Tore in der 22., sowie 34. Minute wieder zurück ins Spiel. Emma brachte Werder Bremen in der 36. Minute wieder in Führung.

In der 57. Minute kommt Aurich dann noch zu Ausgleich treffen, was dann der Endstand war.

Schade, dass es trotz Führung nicht zum Sieg reichte. Es ist nun jedoch das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage. Also Mãdels Kopf hoch! Ihr seit gut im Rennen.


Die U15-Juniorinnen könnten heute auch ihr drittes Ligaspiel mit 5:2 gewinnen. Zur Pause stand es noch 2:2.

Werder ging in der 2. Minute in Führung, doch Huchting konnte quasi im Gegenzug zunächst ausgleichen und in der 27. Minute gar in Führung gehen. Die Werder-Talente glichen in der 31. Minute kurz vor der Pause aus.

In der Halbzeit treten die Grün-Weißen dann auf und konnten nach Treffern in der 60./62.,sowie 65. Minute die Partie für sich entscheiden.

Eine ganz starke 2. Halbzeit verhalf den U15-Juniorinnen zum verdienten Sieg! Stark!

Kategorisiert als:Nachwuchs, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook