Lebenslang Grün-Weiß

Werders Zweite verlieren unglücklich gegen St. Pauli

Mit 1:2 musste sich das Team um Sven Gudegast gegen die Frauen von St. Pauli geschlagen geben.

Mit vielen Spielerinnen, die letztes Jahr noch für Werders U17-Juniorinnen aufliefen und Neuzugang Mari Stier (letzte Saison U17-Juniorinnen HSV) gingen die Grün-Weißen mit einem sehr jungen Team ins Rennen und mussten erst einmal Lehrgeld bezahlen,

Ann-Sophie Greifenberg brachte die Gäste aus Hamburg bereits in der 6. Minute in Führung. Mari Stier konnte zehn Minute vor der Pause jedoch ausgleichen. Pech hatten die Bremerinnen kurz vor Pausenpfiff als ein Freistoß an die Latte ging.

In det 2. Halbzeit hatte Werder wieder Pech! Diesmal traf Jana Siedler in der 59. Minute nur den Pfosten. In det 79. Minute traf Nina Philipp dann noch zum 2:1 für St. Pauli. Die letzten Angriffsbemühungen von Werder blieben leider torlos.

Damit mussten die Mädels von Werder Bremen im ersten Spiel der neuen Saison die erste Niederlage einstecken. Solche Spiele können jedoch sehr lehrreich sein und nächste Woche klappt es dann hoffentlich besser, wenn es dann im Heimspiel gegen Holstein Kiel geht. Also, Kopf hoch Mädels und nächste Woche neu angreifen.


Bilder zum Spiel

received_2280346075396537

Foto Oliver Baumgart

received_733442067110655

Foto Oliver Baumgart

received_500168914146762

Foto Oliver Baumgart

received_410871032876396

Foto Oliver Baumgart

received_450889438837597

Foto Oliver Baumgart

Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook