Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

U15 verliert gegen Spitzenreiter

received_425393601607708

Nach einer torlosen ersten Halbzeit verloren am Samstagvormittag Werders U15-Juniorinnen in einem Heimspiel den 2. C-Junioren vom JFV Bremen am Ende deutlich mit 1:7.

Auch wenn die Werder-Mädchen als Tabellenzweite in die Partie gegen den JFV Bremen II gingen, waren sie doch eher Außenseiter im Spiel gegen den Spitzenreiter, der seine bisherigen Spiele in der Liga in der Regel zweistellig gewann. Das Team von Andre Schneider machte es dem JFV II jedoch im ersten Durchgang schwer und ließ kaum eine Torchance zu, und wenn, war Torhüterin Jenni D. zur Stelle, so dass es mit 0:0 in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel lief es nicht mehr so gut für die Grün-Weißen, denn die Gäste konnten nach zwei schnellen Toren (38./40.) mit 0:2 in Führung gehen. Vielleicht wäre es noch einmal richtig spannend geworden, wenn der Freistoß von Thea O. in der 44. Minute statt an den Pfosten ins Tor gegangen wäre. Statt dessen baute der JFV II seinen Vorsprung nach und nach (50./57./61.) auf 0:5 aus. Die Werder-Talente steckten aber nie auf und der Lohn war dann das 1:5 durch Neele N. (63.). Weitere Angriffsbemühungen der jungen Werderanerinnen blieben leider erfolglos. Dafür traf der JFV II noch zweimal (65./67.). Am Ende musste sich die Werder-Mädchen mit 1:7 geschlagen geben.

Es ist schade, dass die Niederlage am Ende so deutlich ausfiel, denn die Werder-Mädchen boten dem JFV Bremen II lange Paroli. Darum sollten sich die Werderanerinnen auch nicht grämen, denn der JFV II ist in der Liga schon eine Klasse für sich. Am nächsten Samstag spielt das Team von Andre Schneider dann um 12 Uhr bei der SVGO Bremen.

Kategorisiert als:News, U15

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.150 Followern an

Impressum/Datenschutz DSGVO