Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

Teure Niederlage in Sand für die Werder Frauen

received_330657961102876.jpeg

Eine 0:2 Niederlage beim SC Sand und Lina Hausicke musste nach Gelb-Rot vom Platz.

Dieses Spiel hätte auch anders ausgehen können, hätten sie ihre Möglichkeiten besser nutzen können. Die Mannschaft um Carmen Roth hatte heute nicht schlecht gespielt, haben sich jedoch nicht belohnen können. Besonders bitter: Lina Hausicke musste kurz vor Schluss nach Gelb-Rot vom Platz und wird in dieser Saison das zweite Mal wegen einer Sperre fehlen.

Nun gilt es den Mund abputzen und sich auf das nächste Spiel gegen Freiburg am kommenden Mittwoch zu konzentrieren.


Die Begegnung:

Das Team um Carmen Roth ging mit der gleichen Startelf wie beim letzten Ligaspiel in München in die Partie. Ins Kader wieder zurück war Francesca Calò, die letzte Woche nach einer Verletzungspause, bei der Zweiten zum Einsatz kam. Dafür stand Franziska Gieseke dieses Mal nicht im Kader.

Die Werder Frauen kamen gut in das Spiel. Bereits nach 4 Minuten hatte Lina Hausicke die erste Möglichkeit. Danach passierte nicht viel und das Spiel verlagerte sich vornehmlich im Mittelfeld. Wie aus nichts und mit der ersten Möglichkeit für Sand traf Dina Blagojevic in der (32.) zur 1:0 Führung für die Gastgeberinnen. Werder versuchte zu antworten, doch Stephanie Goddard (33.+36.) und Michelle Ulbrich (35.) brachten den Ball nicht ins gegnerische Tor. Sylvia Arnold machte es in der 37. Minute für die Hausherrinnen besser und traf zum 2:0. So ging es in die Halbzeit. Der Halbzeitstand war unglücklich für Werder – die Gastgeberinnen waren jedoch  effizienter im Nutzen ihrer Chancen. Aus drei Möglichkeiten sprangen zwei Tore heraus. Werder spielte gut mit, nur der letzte Pass war leider meist zu ungenau.

received_1967424946677442

Besonders bitter: Lina Hausicke (links) ist im nächsten Spiel gelb-rot gesperrt

In der zweiten Hälfte versuchte Werder alles. Nach einer Ecke von Gabriella Toth kam Verena Volkmer zum Kopfball, dieser ging jedoch vorbei. In der 71. Minute hatten sie Glück als der Schuss von Arnold an die Latte ging. Bitter kam es für Werder, als Lina Hausicke in der  83. Minute mit Gelb-Rot vom Platz musste und somit im nächsten Spiel am Mittwoch im eigenen Stadion gegen den SC Freiburg gesperrt ist. Damit war für die Werder Frauen dieses mal in Sand nichts zu holen. Kurz vor Schluss hatte zwar die eingewechselte Reena Wichmann noch eine Großchance, die jedoch nicht zum Torerfolg führte. Damit blieb es beim 0:2 aus Sicht der Grün-Weißen.

 


Spielstatistik

Startelf:
Borbe – Wensing – Avant – Scholz – Horvat (65. Cerci) – Ulbrich – Volkmer (82. Calò) –  Toth – Hausicke  – Kersten (75. Wichmann)  – Goddard

Auf der Bank:
Pauels (ETW)  – Cerci  – Wichmann – Kofler – Calò

Tore: 1:0 Blagojevic (32.), 2:0 Sylvia Arnold (37.)

Gelbe Karten Werder:

Gelb-Rote Karte Werder: Hausicke


Das Spiel in Bildern gibt es auf unserer Facebookseite

 

 

 

 

 

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an