Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

Werders U17-Juniorinnen gewinnen beim 1. FC Neubrandenburg

42423973_2499948493348965_5098921788683845632_o

Mit 1:0 gewannen Werders U17-Juniorinnen beim 1. FC Neubrandenburg in der U17 Bundesliga Nord/Nordost.

Das Team um Alexander Kluge tat sich beim bislang punktlosen 1. FC Neubrandenburg schwer.

Zu Beginn der Partie hatte der Gastgeber aus Neubrandenburg zunächst mehr Möglichkeiten in Führung zu gehen, versäumten es jedoch in Führung zu gehen.

In der zweiten Hälfte hatten die Grün-Weißen das Spiel besser im Griff. In 58. Minute hatten die Bremerinnen noch Pech, als ein Schuss an den Pfosten geht, jedoch bestimmten sie fortan die Partie und Ina-Marie Timmermann erzielte in der 71. Minute den ersehnten 1:0 Siegtreffer.

Damit gehen die U17-Juniorinnen in die Winterpause. Hinter ihnen liegt eine bisher durchwachsende Saison. Zur Zeit können sie den 6. Platz belegen, jedoch kann die U17 aus Jena beim morgigen Heimspiel gegen Meppen noch an die Werder-Mädels vorbeiziehen. Wir wünschen dem Team ein erholsame Winterpause und dass sie gestärkt wieder aus der Winterpause kommen.


Werder Bremen U17: Reinwald – Van-der-Pütten (63. Johanns) – Riedel – Holtmeyer – Menzel  – Protze – Blum (59. Paul)  – Stelljes – Timmermann – Siedler  – Kreutel (32. Oberhoff)

Tore: 0:1 Timmermann (71.)

Kategorisiert als:News, U17

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an