Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

Erneute Niederlage gegen Buntentor

Werder 2. Frauen hatten sich für das Heimspiel gegen den ATS Buntentor am gestrigen Sonntag viel vorgenommen, schließlich hatten sie Hinrundenpartie mit 0:6 verloren. Doch auch in der Rückrunde mussten sich die Grün-Weißen mit 1:5 deutlich geschlagen geben.

Trotz guter spielerischer Anlage und ein paar Chancen der Zweiten, waren es die Gäste, die in der 41. Minute durch Aline Stenzel in Führung gingen. Das 0:1 war auch der Halbzeitstand.

Die Elf von Trainer Alexander Kluge hoffte zu Beginn der zweiten Hälfte, die Partie noch drehen zu können. Aber das 0:2 durch Alexandra Karpe in der 49. Minute machte dieses Vorhaben schwerer und das 0:3 von Nina Kobelt (58.) war die Vorentscheidung. Auch in der restlichen Spielzeit zeigte sich der ATS Buntentor vor dem gegnerischen Gehäuse konsequenter und erhöhte durch Tore von Lilian Wenzel (85.) und Nathalie Martens (89.) auf 0:5, ehe Vivien Endemann der Ehrentreffer zum 1:5 gelang (90.). Am Ende war es ein bitterer Nachmittag für Werders junges Regionalligateam, das trotz dieser Niederlage weiter Tabellenzweiter ist, wobei ein paar Teams, die hinter Werder II liegen, ein bis zwei Spiele weniger haben und an den Grün-Weißen noch vorbeiziehen könnten.

Erfreulich war, dass mit Janna Härtel und Michelle Entelmann, die beide in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurden, wieder zwei Spielerinnen in den Kader zurückkehrten, die in den letzten Spielen wegen Verletzungen passen mussten.

Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an