Lebenslang Grün-Weiß

1. FRAUEN: Letzter Spieltag in der FFBL – 2. FRAUEN startet in die Aufstiegsrunde

Am Pfingstsonntag um 14:00 Uhr empfangen die Werder-Frauen Bayer Leverkusen auf Platz 11 – Die Zweite reisen am Pfingstmontag zum Kieler MTV und starten in die Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord.

Am 22. und letzten Spieltag in der FFBL gat sich die Frauenfußballabteilung des SV Werder Bremen sich etwas Besonderes einfallen lassen. Nach dem Motto „Zusammengestanden“ ist der Eintritt für die Stehplätze frei. Ein „Dankeschön“ an die Werderfans, dass sie immer hinter der Frauenmannschaft der Grün-Weißen gestanden haben und sie, egal wo sie auch spielten, immer unterstützt haben.

Die Werder-Frauen empfangen an diesem Pfingstsonntag Bayer 04 Leverkusen. Im Hinspiel konnten sich die Grün-Weißen mit 2:0 durchsetzen. Es war der Anfang einer beindruckenden Aufholjagt. In der 10 vorangegangenen Spielen bis zur Winterpause standen die Grün-Weißen mit 4 Punkten und einem Sechspunkteabstand zum rettenden Ufer auf einem Abstiegsplatz. Das Saisonziel war zu dem Zeitpunkt in weite Ferne gerückt. Davon ließen sich die Mentalitätsbiester (Zitat: Trainer Thomas Horsch) nicht beirren und glaubten weiter an sich und wurden dafür belohnt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt kamen 5 Siege und 2 Remis dazu und mit 21 Punkten auf dem Konto steht der Klassenerhalt seit letztem Sonntag fest. Damit hat Werder Bremen ihre Saisonziele bereits erreicht. 1. Der Klassenerhalt. 2. Die beste Punkteausbeute (bisher 18 Punkte) in Deutschlands höchster Spielklasse. Und da bekanntlich „dreimal Bremer Recht“ ist darf gerne noch die beste Platzierung dazu kommen. Aktuell belegen die Grün-Weißen den 8. Platz. Sollte das Team von Thomas Horsch diese verteidigen, dann wäre auch das eine Bestmarke. Bislang war dieser der 9. Platz.

Also kommt vorbei und unterstützt das Team noch einmal richtig lautstark, denn dieses war in dieser Saison ein wichtiger Faktor um das Saisonziel doch noch zu erreichen.

Anpfiff ist um 14:00 Uhr auf Platz 11. Der Eintritt für die Stehplätze ist frei.


Die Zweite startet am Pfingstmontag in die Aufstiegsrunde

Ein Ereignis jagt an diesem Pfingstwochenende das nächste. Nach der Meisterschaft in der Verbandsliga Bremen startet für die Zweite die Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord.

Am Pfingstmontag fährt das Team von Trainer Bastian Pollul zum Kieler MTV. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

Spielort:
Hauptplatz Schilksee
Schilkseer Str. 90
24159 Kiel

Frauen Regionalliga Aufstiegsrunde im Überblick

Sp.DatumumHeimGastErg
129.05.2314:00Kieler MTVWerder Bremen II
204.06.2315:00HSV IIKieler MTV
311.06.2314:00Werder Bremen IIHSV II
Die Erstplatzierten steigen sicher auf. Ausnahme: Sollte der HSV I in den Aufstiegsspielen gegen Viktoria Berlin nicht in die 2. Frauenbundesliga aufsteigen, dann darf der HSV II nicht in die RL aufsteigen!

Aufstiegsspiel Regionalliga Meister Oberliga West – Oberliga Ost

SpDatumumHeimGestErg
111.06.2314:00SpVg AurichEintracht Braunschweig
Die Siegerinnen steigen sicher in die Regionalliga aufDie Begegnung wird in Barsinghausen auf einem neutralen Platz ausgetragen.



Wir wünschen den Teams des SV Werder Bremen viel Erfolg!


Zu unseren Berichten

Die Spielberichte werden am Anfang der kommenden Woche veröffentlicht

Auf unserer Facebookseite werden wir Euch über die Ergebnisse so aktuell wie möglich informieren!


Wird geladen …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kategorisiert als:1. Frauen, 2. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO