Lebenslang Grün-Weiß

U20 – Frauen WM: Titelverteidigerin Japan zieht nach einem dramatischen Spiel neben Spanien, Niederlande und Brasilien ins Halbfinale

Letzte Nacht standen die Viertelfinalbegegnungen der U20 – Frauen WM an, wobei besonders das Spiel Japan gegen Frankreich ein wahrer Krimi war.

Im ersten Viertelfinale setzte sich Spanien nach einem frühen Tor von Gabarro (25.) gegen Mexiko durch.

Im zweiten Gruppenspiel entschied ein Elfmetertor von Brasiliens Dos Santos de Lima in der 26. Minute die Begegnung gegen Kolumbien fast gleichzeitig die Partie. Damit sind beide qualifizierten Gruppengegnerinnen von der deutschen U20 bereits aus dem Turnier geschieden.

Auch die Niederlande entschied das dritte Viertelfinale gegen Nigeria bereits in der 1. Halbzeit für sich. Hulswit und Henry waren die Schützinnen.

Die spannendste Partie war bei diesem Viertelfinalbegegnungen jedoch die Partie Japan gegen Frankreich:
Früh ging Frankreich durch Folquet (15.) in Führung. Yamamoto glich in der 33. Minute durch Elfmeter aus. Japan konnte kurz nach Anpfiff der 2. Halbzeit durch Hamano (48.) gar in Führung gehen. Mbakem-Niaro rettete Frankreich kurz vor Abpfiff (84.) in die Verlängerung. In der Verlängerung war es dann Hoeitzel (110.), das Frankreich vom Einzug ins Halbfinale hat träumen lassen. Doch in der Nachspielzeit der Verlängerung zeigte die Unparteiische wieder auf dem Elfmeterpunkt zu Gunsten der Japanerinnen. Fujino traf zum 2:2 Ausgleich in der 120+5. Minute. Das Elfmeterschießen entschied Japan dann für sich und damit endet die Partie mit 5:3 i. E. zu Gunsten der Titelverteidigerinnen und traurige Französinnen müssen damit die Heimreise antreten.


Halbfinale

26.08. – 00:30SpanienNiederlande
26.08. – 04:00BrasilienJapan
Zeitangaben MESZ


Internationale Einsätze: Vier Spielerinnen waren für ihre Teams im Einsatz

Katharina Schichtl (Österreich) und Agata Tarczyńska (Polen) standen für ihre Nationalteam zu den WM-Quali-Spielen im Aufgebot. Torhüterin Hannah Etzold stand zudem im Kader für den Lehrgang des Jahrgangs 2005 in Spanien, wobei auch ein Testspiel gegen die USA anstand. Sofia Harrison absolvierte ein Freundschaftsspiel, wo sie auch auf eine ehemalige Werder-Spielerin traf.

weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kategorisiert als:International, U20 - WM Costa Rica

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook