Lebenslang Grün-Weiß

Torloses Remis in Burg Gretesch

Das Team der 2. Frauen vom SV Werder Bremen trennte sich bei der TSG 07 Burg Gretesch mit 0:0.

Es war ein umkämpftes Spiel, wobei die Gastgeberinnen in der 1. Hälfte leichte Vorteile hatten.

In der 2. Halbzeit erspielten die Grün-Weißen einige gute Möglichkeiten, wobei sogar einmal der Ball im Tor der Burg Gretescherinnen zappelte. Leider fand dieser Treffer keine Anerkennung, weil Nessrin Fahrenbach im Abseits stand. Am Ende blieb es beim 0:0, wobei die Gastgeberinnen auch in der 2. Halbzeit zwei dicke Torchancen hatten.

Aufgrund der leichten Vorteile auf Seiten von Burg Gretesch kann Das Team von Sven Gudegast mit dem Endergebnis zufrieden sein.

Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook