Lebenslang Grün-Weiß

Werder-Frauen empfangen Eintracht Frankfurt

Im ersten Spiel der Rückrunde empfangen die Werder-Frauen, am Sonntag den 20.12. um 14:00 Uhr, die Eintracht aus Frankfurt.

Es ist das letzte Spiel in diesem Jahr. Die Werder-Frauen gehen zwar als Außenseiter in die Begegnung, sind dabei jedoch alles andere wie chancenlos. Innerhalb der Hinrunde hat sich das Team von Alexander Kluge enorm weiterentwickelt und bestach als geschlossene Einheit und ist für jedes Team schwer auszurechnen und unangenehm. Das Hinspiel verloren sie mit 1:5.

Gegner: Nach einem guten Saisonstart, wo die Frauen von Eintracht Frankfurt lange um den begehrten 3. Platz (was zur Teilnahme in der Champions League berechtigt) mitmischte, schlossen sie die Hinrunde auf dem 7 Platz mit 14 Punkten ab und haben nur 5 Punkte mehr wie die Werder-Frauen, die 9 Punkte mit einem Spiel weniger auf ihr Konto haben. Die Frauen vom Main haben sich sicher mehr erhofft und wollen nun gegen die Werder-Frauen mit einem Sieg das Jahr versöhnlich gestalten.

Werder: Trotz 14 tägiger Quarantäne konnten die Werder-Frauen letzten Sonntag den VFL Wolfsburg lange Paroli bieten. Zum Schluss fehlte dann leider die Kraft und sie mussten sich leider mit 1:5 gegen den hochfavorisierten Gast geschlagen geben. Und doch war es ein Spiel woraus Werder viel gutes herausziehen konnte. Sie funktionieren als Einheit! Und genau das macht das Team stark. Und als Einheit haben sie auch gute Möglichkeiten aus diesem Spiel etwas Zählbares mitzunehmen. Wie man es den Frankfurterin schwer machen kann, haben sie im Hinspiel in den ersten 30 Minuten gezeigt, wo sie früh in Führung gingen. Können sie es über 90 Minuten auf dem Platz bringen, dann ist auch was drin. Und beim letzten Heimspiel gegen den damaligen 1. FFC Frankfurt (Saison 18/19) gingen die Grün-Weißen als Siegerinnen (2:1) vom Platz.

Egal wie das Spiel ausgeht, wir sind stolz auf das Team und drücken ihnen von zuhause aus kräftig die Daumen. Auf geht´s Mädels!

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook