Lebenslang Grün-Weiß

Werders Zweite erobert Tabellenspitze

received_328999221227905-e1552840543856

Werders Zweite siegte am vorletzten Spieltag St. Pauli auf eigenem Platz und winken von ganz oben in der Regionalliga-Nord. Henstedt-Ulzburg musste sich in Büppel mit 1:7 geschlagen geben und rutscht somit auf dem 2. Platz zurück.

Lea Bultmann brachte Werder in der 11. Minute in Führung. In der 23. Minute gab es ein Schreckmoment, als Werders Torfrau Olivia Klatzka mit einer Pauli-Spielerin zusammenstieß. Leider konnte sie nicht mehr weitermachen und es kam Julia Salomon in die Partie. Mit einer 1:0 Führung ging Werder in die Pause.

Kurz nach der Pause erhöhte Werder gar auf 2:0 (47.). Wieder war Lea Bultmann die Torschützin. Zawada konnte jedoch kurz danach verkürzen (52.) und in der 76. Minute fiel sogar der Ausgleich durch Annie Mcintosh Kingmann. Melanie Müller traf in der 82. Minute in einem Gewühl zum 3:2 Sieg der Grün-Weißen.

Damit hat das Team um Sven Gudegast es in der nächten Woche in Jesteburg selber in der Hand. Und der Regionalliga-Nord-Titel würde der Frauenfußball-Abteilung so richtig gut tun. Also auf geht’s!


Werder Frauen II: Klatzka (23. Salomon) – Clausen – Entelmann  – Böttjer (75. Schlüter) – Suderburg – Letford – Oberhoff  – Bultmann  – Kulla – Müller  – Timmermann (40. Tegtmeier)

Tore: 1:0/2:0 Bultmann (11./47.), 2:1 Zawada (52.), 2:2 Mcintosh Kingman (76.), 3:2 Müller (82.)

Kategorisiert als:2. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook