Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

MSV Duisburg – Werder Bremen: Kann Werder den Aufwärtstrend der Duisburgerinnen stoppen?

An diesem Sonntag müssen die Frauen des SV Werder Bremen zum Tabellenletzten MSV Duisburg.

2018-03-16_16-45-54-034

Nach dreiwöchiger Ligapause gehen die Frauen von der Weser als Favorit in die Partie. Die dreiwöchige Pause kam vielleicht zum richtigen Zeitpunkt. Nach dem Heimspiel gegen den FF USV Jena, was 1:1 unentschieden ausging, war die Enttäuschung in den Gesichtern der Mannschaft anzusehen. Führte man die Partie, musste man kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer hinnehmen und verpasste somit den Vorsprung auf einen Nichtabstiegsplatz auf neun Punkte auszubauen. Aber vielleicht war dieses Spiel auch ein Weckruf zur richtigen Zeit. Nun gilt es alle Kräfte zu bündeln und nach vorne zu schauen. Denn mit dem MSV Duisburg ist zwar der Tabellenletzte der nächste Gegner, jedoch haben sie beim letzten Spiel gezeigt, dass man sie nicht unterschätzen darf.

Der MSV Duisburg hatte sogar vier Wochen Spielpause, weil das Spiel bei Turbine Potsdam am 24.02 abgesagt wurde. Die Pause kam für die Duisburgerinnen zu einem ungünstigen Zeitpunkt, konnten sie eine Woche davor beim Heimsieg gegen den Meisterschaftsanwärter SC Freiburg einen 2:1 Heimerfolg verbuchen und somit Boden im Abstiegskampf wiedergutmachen. Angeführt wurde das Team, nach der Entlassung von Christian Franz-Pohlmann, von Interimscouch Robert Augustin. Mittlerweile wird das Team von Thomas Gerstner angeführt, der beim Spiel Duisburg – Werder das erste Mal auf der Duisburger Bank sitzen und die MSV-Spielrinnen anführen wird.

Wie man sieht wird dieses Spiel für beide Mannschaften sehr richtungsweisend werden. Werder kann bei einem Sieg und gleichzeitiger Niederlage von Jena und Köln den Vorsprung ausbauen und sich somit von der Abstiegszone entscheidend befreien. Die Duisburgerinnen können diese bei einem Sieg verlassen. Deswegen hoffen wir, auf zahlreiche Unterstützung der Werder-Fans in Duisburg.

Jena empfängt den VFL Wolfsburg und der 1. FC Köln Bayern München.

Kategorisiert als:1. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an