Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

Kantersieg sichert U19 vorzeitig den Einzug in die 2. Qualifikationsrunde

Mit 8:0 sicherten sich die U19 – Juniorinnen den Einzug in die 2. Qualifikationsrunde, die am 24. November ausgelost wird. Am Montag spielt die deutsche Elf um 12 Uhr gegen die ebenfalls verlustpunktfreien Isländerinnen um den Gruppensieg. Die beiden ersten qualifizieren für die 2. Runde.

Lea Schneider (20´) und ein Eigentor der montenegrinischen Torfrau Ivana Cabarkapa (42.). sicherten die Pausenführung.

Die Werderanerin Nina Lührßen, die dieses Spiel durchspielte, in der 48´(Angabe vom DFB, laut UEFA war es ein Eigentor von Saranovic). Melissa Kössler (58´ und 88´), Gina-Maria Chmielinski (68.) und Lisa Ebert (79´und 84´) trugen sich in der 2. Halbzeit in die Liste der Torschützinnen ein.

Die zweite Qualifikationsrunde wird in der UEFA-Zentrale im schweizerischen Nyon am 24. November ausgelost. Aus den sechs Vierergruppen qualifizieren sich dann die Gruppensieger und der Gruppenzweite mit der besten Bilanz gegen den Ersten und Dritten seiner Gruppe für das EM-Turnier vom 18. bis 30. Juli 2018 in der Schweiz.

Kategorisiert als:International, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an