Lebenslang Grün-Weiß

Die U19 startet erfolgreich

Beim ersten Spiel zur 1. Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft ist die weibliche U19 Nationalmannschaft erfolgreich gestartet.

Durch Tore von Lena Sophie Oberdorf (31′) und ein Eigentor von Leonora Ejupi ging es mit 2:0 in die Halbzeitpause.

Verena Wieder schoss kurz nach der Pause (48′) zum 3:0 Endstand.

Nina Lührßen kam in diesem Spiel leider nicht zum Einsatz.

Das nächste Gruppenspiel findet am Freitag um 16 Uhr gegen Montenegro, die 0:7 gegen Island verloren. Somit ist Deutschland aktuell Gruppenzeiter. Die beiden ersten qualifizieren schlich für die 2. Qualifikationsrunde.

Kategorisiert als:International, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook