Lebenslang Grün-Weiß

Vorschau: Werder-Frauen vor dem spannenden Weser-Ems-Derby

Am 7. Spieltag der FLYERALARM-Frauenbundesliga reisen die Werder-Frauen ins Emsland, wo sie auf den SV Meppen treffen und etwas Zählbares mitnehmen wollen. Um 16:00 Uhr am kommenden Sonntag ist Anpfiff.

Es ist ein sogenanntes 6 Punktespiel, wo es nach derzeitigem Stand keinen Favoriten gibt. Und es ist eine Begegnung mit Tradition. Zu früheren Zeiten waren beide Teams Konkurrenten in der 2. Bundesliga im Kampf um den Aufstieg. Mittlerweile begegnen sie sich in der höchsten Spielklasse. Bereits in der Saison 20/21 trafen beide Teams schon in der 1. Liga aufeinander. Das Hinspiel konnte Werder zuhause für sich entscheiden, Das Rückspiel war Meppen erfolgreich. Am Ende musste Meppen leider wieder den Gang in die 2. Liga antreten. Was besonders schade war, denn beide Begegnungen konnten aufgrund der Pandemie nicht vor Zuschauern ausgetragen werden. Daher freuen wir uns, dass dieses in dieser Saison möglich ist.

Beide Vereine gehen einen sehr ähnlichen Weg. Es geht in erster Linie um Nachhaltigkeit und die Förderung des Frauenfußballs in der Region. Daher legen beide Vereine sehr viel Wert auf die Nachwuchsarbeit und das duale System in Verbindung von Profifußball und Beruf/Studium/Ausbildung. Und es ist schön, dass nun beide Teams in Deutschlands höchster Spielklasse aktiv sein dürfen

Aufgrund der geografischen Nähe (133 km Entfernung von beiden Spielorten/Stadien) waren diese Spiele immer sehr gut besucht. – auch dadurch das immer viele grün-weiße Anhänger*innen den Weg nach Meppen auf sich genommen haben. Wir freuen uns immer besonders auf diese Spiele, denn es waren immer Begegnung, wo beide Fanlager sich trotz der Konkurrenz, die im sportlichen Sinne stattfanden, immer mit viel Respekt begegnet waren und nahezu freundschaftlich miteinander umgegangen sind. Wir wünschen uns das es auch in Zukunft so bleibt.

Für Werder Bremen ist es sicher ein sehr wichtiges Aufeinandertreffen, wo es um sehr wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt geht. Doch, und das ist uns sehr wichtig dieses auch mal so zu benennen, es wird noch kein entschiedenes Spiel sein. Dafür ist die Saison noch zu jung und die Dichte der Liga zu eng und es kann noch sehr viel passieren. Egal was passiert unsere Unterstützung wird immer da sein.

Liebes Team: Gebt Alles!


Die Zweite. die U17-Juniorinnen und die U15-Juniorinnen vom SV Werder Bremen bestreiten an diesem Wochenende keine Pflichtspiele.


Wir wünschen Werders Erste viel Erfolg in Meppen!


Die Pflichtspiele im Überblick (chronologisch)

DatumHeimGastSpielort
Sonntag
05.11.2022
16:00 Uhr
Einlass ab 15:00 Uhr
über Jahnstraße
Tageskasse hat geöffnet!
SV MeppenWerder BremenHänsch-Arena
Lathena Str. 15 a
49716 Meppen


Änderungen zu den Spielen/Spielterminen sind kurzfristig möglich
/ Angaben aus fussball.de entnommen – ohne Gewähr


Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kategorisiert als:1. Frauen, 2. Frauen, Nachwuchs, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO