Lebenslang Grün-Weiß

Favoritensieg im DFB-Pokal

Die Werder-Frauen setzten sich deutlich mit 3:0 in Henstedt-Ulzburg durch und ziehen damit verdient ins Achtelfinale des DFB-Pokal. Dabei ließen sie gute Einschussmöglichkeiten liegen und hätten deutlicher gewinnen müssen.

Von Beginn an machte Werder deutlich, wer an diesem Nachmittag der Bundesligist auf dem Platz ist, ließen jedoch gute Einschussmöglichkeiten liegen. Erst in der 32. Minute traf Christin Meyer zur hochverdienten 1:0 Führung, die zu diesem Zeitpunkt schon höher sein müsste. Somit ging es mit einer schmeichelhaften Ein-Tore-Führung in die Halbzeit.

Die 2. Halbzeit spiegelte die Erste wider. Werder Bremen erarbeite sich gute Möglichkeiten, konnten diese jedoch nicht verwerten. Erst in der 71. Minute, nach einem verwandelten Foulelfmeter von Michelle Ulbrich und ein Kopfballtor von Lina Hausicke (77.), nach einer Ecke, entschieden die Grün-Weißen die Begegnung frühzeitig.

Fazit: Das Team um Kapitänin Lina Hausicke zeigte an diesem Nachmittag eine gute Einstellung zum Spiel und haben sich den Sieg auch verdient erarbeitet. Vom Zweikampfverhalten her agierten sie vorbildlich. Einzig das Verwerten von Chancen war zu bemängeln und bei Gegnerinnen in der 1. Bundesliga wären diese auch bestraft wurden. Nun gilt es an dieser Stellschraube noch zu feilen.

Erfreulich: Es haben viele Werder-Anhänger das Team vor Ort stimmungsvoll unterstützt. Das war schön und macht Hoffnung, dass sich dieses bei den zukünftigen Spielen fortsetzt.


Die Frauen- und Mädchenteams des SV Werder Bremen:

… hier kommt ihr auch auf die Buttons mit den Links zu den aktuellen Spieltagen und Tabellen in den jeweiligen Ligen. Auf der Seite des DFB (1. Frauen und U17) oder auf fussball.de (2. Frauen und U15):


Wichtige Infos zu den Tickets Heim- und Auswärtsspiele: Auswärtsspiele 1. FC Köln und SV Meppen im Onlineverkauf

Aufgrund der großen Nachfrage zu den Bundesligaspielen wollen wir Euch hier möglichst zeitnah Auskünfte zu den Bundesligaspielen der Werder Frauen geben. Leider ist bei Werder Bremen der Onlineverkauf für die Partie gegen den MSV Duisburg (16.10 um 16:01) noch nicht freigegeben. Besser macht es hierbei der SV Meppen. Seit heute (27.09) können für das sehr wichtige Auswärtsspiel gegen den SV Meppen Karten online bestellt werden. Für das kommende Auswärtsspiel bei der Eintracht aus Frankfurt sind nur noch Stehplatzkarten zu erwerben. Alle Infos (u. a. Onlineticketverkauf Meppen und einer Beschreibung wie man am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von zwei Frankfurter Bahnhöfen zum Stadion kommt) gibt es hier.

weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook