Lebenslang Grün-Weiß

U17-Juniorinnen gewinnen Nachholspiel

Beim Nachholspiel des 1. Spieltages in der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost schlugen die grün-weißen Talente den Magdeburger FFC mit 5:0.

Am Ende der Partei war die Freude über den ersten Sieg in der Saison groß

Bereits nach 5 Minuten traf Janice für Werder. Ein Einstand nach Maß. Werder Bremen dominierte zunächst das Spiel, konnte die Führung zunächst jedoch nicht ausbauen. Die Magdeburgerinnen fanden im Laufe der ersten Hälfte besser ins Spiel und erspielten sich zwei kleine Chancen. Da kam dann das Tor von Armani (39.) für Werder zum richtigen Zeitpunkt. Mit 2:0 für die Werder-Mädels ging es dann auch in die Pause.

Kurze Zeit nach Wiederanpfiff in der 51. Minute war es dann wieder Armani, die für Werder zum 3:0 traf. Nun setzten die Gastgeberinnen alles auf einer Karte und wurden von den Grün-Weißen in der 58. Minute durch Wienke ausgekontert. Danach konnte Lena D. noch auf 5:0 erhöhen und die U17-Juniorinnen gingen aus verdiente Siegerinnen vom Platz. Kleiner Wehrmutstropfen: Hanne musste das Feld leider frühzeitig verlassen. Wir wünschen eine gute Genesung und das die Verletzung nicht so schlimm ist.

Damit bleibt das Team um Alexander Kluge in dieser Saison unbesiegt und empfangen am Samstag schon um 12:30 Uhr die B-Juniorinnen vom VFL Wolfsburg, die bislang 3 Siege in 3 Spielen und 10:0 Toren perfekt in die Saison gestartet sind.

Kategorisiert als:Nachwuchs, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook