Lebenslang Grün-Weiß

Auftaktsieg für Werders Zweite

In Jesteburg setzte sich Werders Zweite mit 1:0 durch und sind damit erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Die erste gute Chance hatte zunächst Jesteburg, Lenja Kenstel parierte jedoch glänzend. Danach machte jedoch Werder überwiegend das Spiel und die 1:0 Führung (33.) aus Sicht der Grün-Weißen durch Marlene Menzel war vollkommen verdient. Pech hatte Werder, als Jana Siedler nur den Pfosten traf. Die Führung zur Halbzeit ging absolut in Ordnung und war verdient.

Das Team von Sven Gudegast begann auch zur zweiten Halbzeit gut, jedoch wurden die Gastgeberinnen aus Jesteburg zunehmend stärker und unsere Mädels mussten um die 3 Punkte regelrecht zittern. Mit vereinten Kräften und tollem Zusammenhalt im Team konnte Werder jedoch die 3 Punkte bis zum Schluss verteidigen und fuhren damit als Siegerinnen nach Hause.

Bitter war jedoch, dass sich Jette Zimmer beim Aufwärmen verletzte und Fabienne Stelljes nach eine Rettungsaktion im Spiel verletzt vom Feld musste. Wir wünschen beiden „Gute Besserung“.
Außerdem musste Werders Spielführerin Paula Rößeling mit Gelb-Rot kurz vor Spielende vom Platz und wird im nächsten Spiel am kommenden Sonntag gesperrt sein.

Bei diesem Spiel waren Fans zugelassen. Es musste lediglich ein Stuhl mitgebracht und zudem eine Maske bis zum eigenen Platz getragen werden. Natürlich 1.5 m Abstand. Die Spielseite der Trainerbänke war tabu.

Unser Fotograf Dietmar war für Werder Bremen vor Ort und hat wie immer schöne Bilder vom Spiel gemacht.

Kategorisiert als:2. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook