Lebenslang Grün-Weiß

Werder-Frauen wollen in Hoffenheim punkten

Am 12. Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga sind die Werder-Frauen bei den U20-Juniorinnen der TSG 1899 Hoffenheim zu Gast.

Die Werder-Frauen wollen am kommenden Sonntag in Hoffenheim wieder punkten. Nach dem starken Auftritt im Pokal gegen den Erstligisten SC Sand, der leider ohne Erfolg blieb, haben die Grün-Weißen gezeigt, dass sie auch über 90 Minuten mit hohem Tempo agieren können. Wenn sie ihre Chancen nutzen, stehen die Chancen gut in Hoffenheim einen Auswärtssieg einzufahren.

FB_IMG_1574340065791Für eine grün-weiße Akteurin ist dieses ein besonderes Spiel. Sophie Walter schnürte letztes Jahr noch für die U20 von Hoffenheim ihre Fußballschuhe und war eine feste Stammspielerin im zentralen Mittelfeld. Für die U20 bestritt sie 48 Spiele in der 2. Frauen-Bundesliga und 37 Spiele bei den U17-Juniorinnen der TSG. Zu dieser Saison schloss sich die 19 jährige der 1. Mannschaft der Frauenfußballabteilung von Werder Bremen an

Die Hoffenheimerinnen belegen nach 11. Spieltagen den 5. Platz und haben bislang 10 Punkte (bei einem Spiel mehr) weniger wie Werder Bremen (aktueller Spitzenreiter der Liga) auf ihrem Konto.

Die Werder-Frauen würden sich grün-weiße Unterstützung vor Ort freuen:

Spielstätte:
Förderzentrum St. Leon
Kronauer Str. 114
68789 St. Leon-Rot

 

 

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook