Lebenslang Grün-Weiß

Werder-Frauen gewinnen durch Doppelpack

Mit 2:0 gegen den FC Ingolstadt konnten die Werder-Frauen den ersten Heimsieg der Saison einfahren.

In der gesamten Partie bestimmten die Grün-Weißen die Begegnung und ließen gegen den Gast aus dem Süden nichts zu. Fehlte es in der ersten Hälfte noch an Durchschlagskraft, so wurde in der 2. Hälfte der Druck erhöht und Selina Cerci sicherte durch einen Doppelpack den Heimsieg. Wermutstropfen in der Partie: Lina Hausicke musste kurz vor Schluss wegen einer Notbremse vom  Platz und wird den Bremerinnen zumindest im nächsten Spiel fehlen.

Bei schönstem Wetter fanden 185 Zuschauer den Weg ins Stadion. Angespannt wurde die Begegnung abgewartet, denn Ingolstadt wurde als unangenehmer Gegner erwartet. Dieses bestätigte sich auch und die erste Hälfte war schon schwere Kost, taten sich die Werder-Frauen schwer damit genügend Druck auf das Tor der Gäste aufzubauen. Verwunderung kam auf, als schon zu Beginn der Begegnung der erste Wechsel bei Werder erfolgte. Wir hoffen, dass bei Lisa Scholz keine ernste Verletzung dahinter steht. Zum Schluss der ersten Halbzeit machte das Spiel dann auch wieder mehr Spaß, denn es wurde zielstrebiger nach vorne gespielt.

Dieses änderte sich auch zur 2. Halbzeit nicht und jubeln durften wir auch zweimal, denn da zappelte der Ball im gegnerischem Netz. Kurz vor Schluss gab es dann gemeinschaftliches Kopfschütteln, als Lina Hausicke die erste Karte der Saison sah. Es war glatt ROT. Nunja, wir sagen ja immer „Dreimal ist Bremer Recht“. Doch dieses Mal wird es aufgehoben und die gute Lina schuldet dem Fanclub beim nächsten Heimspiel eine Runde (Augenzwinkern).


Die Begegnung

Alexander Kluge nahm zu der Begegnung einige Umstellungen in der Startelf vor.

In der ersten Hälfte taten sich die Werder-Frauen wie schon beschrieben schwer. Jedoch machten es die Ingolstädterinnen auch sehr gut. Mit eiserner Disziplin ließen diese nicht viel zu. In der 16. Minute musste Lisa-Marie Scholz den Platz verlassen. Sie lief leider nicht mehr ganz rund und wir hoffen, dass sie in der nächsten Woche wieder fit ist. Für sie kam Sophie Walter ins Spiel. Erst kurz vor Halbzeitpfiff erhöhte Werder den Druck und in der 39. Minute traf Giovanna Hoffmann leider nur das Außennetz. Nur zwei Minuten später nahm Cindy König ein Herz und zog aus der Distanz hab. Nur eine Glanzparade von Franziska Maier verhinderte die Führung. Damit ging es dann auch in die Halbzeitpause.

received_1882213385257958-e1568563156921.jpeg

Selina Cerci (links) traf zweimal

Auch in der 2. Hälfte begann Werder druckvoll. Hatte Werder in der 55. Minute noch Pech, als  Sophie Walter nur die Latte traf, war es dann Selina Cerci die mit einem Doppelpack (56./58.) für klare Verhältnisse sorgte. Die beste Tormöglichkeit für die Gäste hatten sie durch Werders Gaby Toth, als sie mit einem Querschläger Lena Pauels prüfte. Diese war jedoch zur Stelle und hielt sicher. Kurz darauf scheiterte Cindy König noch im Eins-gegen-Eins an Franziska Maier. In der 85. Minute sah Lina Hausicke noch die rote Karte, nachdem sie den Ball verlor und Mona Budnick nur noch durch eine Notbremse stoppen konnte. Da diese die letzte Frau war, war der Platzverweis auch vollkommen berechtigt. Am Ergebnis änderte dieser jedoch nichts.

received_396893717639284

Es war das erwartete schwere Spiel. Die Werder-Frauen blieben jedoch geduldig und überzeugten besonders in der zweiten Hälfte. Die Sieg war hochverdient und zu keiner Zeit gefährdet. Damit verbessern sie sich auf dem zweiten Platz. Erster ist der SV Meppen die wie Werder Bremen 10 Punkte auf dem Konto haben, jedoch das bessere Torverhältnis haben.

received_753299848437255


Aufstellung Werder: Pauels (TW), Wensing, Ulbrich, Wichmann, Scholz (K) (16. Walter),  Schiechtl, Todt (63. Hamidovic), König (81. Volkmer ), Hoffmann, Hausicke, Cerci

Bank Werder: Borbe (ETW), Hamidovic, Goddard, Walter, Kofler,Volkmer

Tore Werder: Cerci  (55./57.)

Gelbe Karten Werder: Toth, Walter

Rote Karte Werder: Hausicke (Notbremse)


Ergebnisse des 4. Spieltag 

Datum
Sonntag,
15.09.2019
11:00 Uhr
2:3
Sonntag,
15.09.2019
11:00 Uhr
2:0
Sonntag,
15.09.2019
11:00 Uhr
2:4
Sonntag,
15.09.2019
11:00 Uhr
3:1
Sonntag,
15.09.2019
14:00 Uhr
1:3
Sonntag,
15.09.2019
14:00 Uhr
1:5
Sonntag,
15.09.2019
14:00 Uhr
2:6

Tabelle 4. Spieltag

SP TORE DIFF. PKT.
1 4 13:4 9 10
2 4 9:2 7 10
3 4 12:6 6 9
4 4 11:6 5 9
5 4 9:5 4 9
6 4 10:9 1 6
7 4 7:8 -1 5
8 4 8:9 -1 4
9 4 8:10 -2 4
10 4 7:11 -4 4
11 4 7:9 -2 3
12 4 4:11 -7 3
13 4 7:12 -5 2
14 4 5:15 -10 1

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook