Lebenslang Grün-Weiß

U15 festigt 2. Tabellenplatz

received_372958150229168

In ihrem vorletzten Punktspiel in der Sommerrunde gelang Werders U15-Team am Samstag ein 3:1-Heimsieg gegen den BTS Neustadt, womit die grün-weißen Talente weiter den guten 2. Platz in der 1. Bezirksklasse belegen.

Vor diesem Spieltag waren beide Teams punktgleich, so dass man durchaus auch von einer Partie auf Augenhöhe ausgehen konnte. In der ersten Halbzeit war das Spiel auch recht ausgeglichen, wobei die Gäste aus der Neustadt zunächst die etwas besseren Torchancen hatten. Bei Werder fehlte es in den ersten Minuten noch an der Präzision, bis Thea in der 20. Minute zum 1:0 traf. Der BTS Neustadt konnte aber in der 25. Minute durch einen Freistoß ausgleichen und mit dem 1:1 ging es auch in die Pause.

Im zweiten Durchgang bekam das Team von Trainer Andre Schneider das Spiel immer besser in den Griff, hatte mehr Spielanteile und so war der Führungstreffer zum 2:1 durch Thea nach einem Abwehrfehler des BTSN auch verdient (53.). Werder ließ danach die eine oder andere Möglichkeit aus, womit es bis kurz vor dem Abpfiff spannend blieb, da die Gäste natürlich den Ausgleich wollten. In der Nachspielzeit jedoch reagierte Thea nach einem Einwurf am schnellsten und versenkte den Ball zum dritten Mal an diesem Vormittag ins gegnerische Netz (70. +2). Kurz darauf folgte dann der Abpfiff.

Zwei Tage nach dem Erfolg im Endspiel um die Bremer Landesmeisterschaft der C-Juniorinnen war das gegen die BTS Neustadt sicher ein Kraftakt, den aber die Werder-Mädchen gut meisterten und sich mit einem 3:1-Sieg belohnten. Klasse !!!

Kategorisiert als:News, U15

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook