Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

Werders Zweite gewinnt Spitzenspiel in der Regionalliga-Nord

43382038_2528955633781584_5966123896754143232_n-e1539537207198.jpg

Werders Zweite gewinnt bei der TSG 07 Burg Gretesch das Spitzenspiel am 8. Spieltag in der Regionalliga-Nord mit 3:0.

Mit Bianca Becker und Julia Kofler von der Ersten ging Werders Zweite in die Partie. Letztere sollte heute den Unterschied machen.

Werder dominierte von Beginn an die Begegnung. Vergaben Bultmann (10.+17,), Entelmann (13.), Rohmeyer (18.), Müller (19.) und Becker (30.) gute Einschussmöglichkeiten, so traf Julia Kofler zur hochverdienten 1:0-Führung.

Nach Beginn der 2. Halbzeit hatte diese auch die erste Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen, dieses tat sie dann in der 73. Minute. Dazwischen erkämpften sich die Gastgeberinnen Möglichkeiten zu verkürzen. Auch Werder blieb gefährlich und in der 85. traf Michelle Entelmann zum 3:0 Endstand.

Damit rückt Werder auf den 2. Platz in der Regionalliga-Nord vor und hat 3 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Henstedt-Ulzburg.


Spielstatistik

Werder Bremen II: Klatzka – Schnäckel  – Kofler (81. Lütjen)– Becker – Entelmann – Riesenbeck  – Oberhoff – Rohmeyer (76.Tegtmeier) – Bultmann (69. Kulla)– Müller  – Rößeling

Tore: 0:1  Kofler (30.) – 0:2 Kofler (73.) – 0:3 Entelmann  (85.) 

Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an