Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

U17 mit 4. und 7. Platz bei Hallenturnieren

Am Wochenende waren Werders U17-Juniorinnen gleich bei zwei Hallenturnieren im Einsatz. Dabei belegten die grün-weißen Talente am Samstag beim Herforder Budenzauber in Enger den 4. Platz und am Sonntag beim Volksbankmasters in Buchholz den 7. Platz.

Beim U17-Juniorinnen-Turnier am Samstag, dem Volksbank-Cup Budenzauber, der vom Herforder SV ausgerichtet wurde, trat Werder mit dem jüngeren U17-Jahrgang an. Insgesamt nahmen zehn Teams an diesem Turnier teil, die zunächst in zwei Gruppen á fünf Teams aufgeteilt wurden. Die Werder-Mädchen spielten in Gruppe A und trafen in ihrer ersten Partie auf den FSV Gütersloh, den sie durch Tore von Jana Siedler, Diana Blum und Tuana Reichardt mit 3:0 besiegten. Danach folgte ein 1:0-Erfolg (Tor: Blum) gegen den SV Meppen, bevor es gegen die JSG Ostfriesland Mitte eine 0:1-Niederlage gab, weil Werder in diesem Spiel im Abschluss nicht zielstrebig genug und auch etwas glücklos war. Damit musste Werder im abschließenden Gruppenspiel gegen den FC Iserlohn gewinnen, um noch ins Halbfinale einzuziehen. Knapp zwei Minuten vor Ende der regulären 14minütigen Spielzeit erzielte Hanna Trüper das 1:0 und dabei sollte es auch bleiben und Werder im Halbfinale stehen.
Im Halbfinale traf das Team von Alexander Kluge dann auf Bayer 04 Leverkusen. In einer spannenden Partie konnte Leverkusen früh in Führung gehen, aber Werder schaffte durch Kim-Sophie Baade den Ausgleich, wobei es bis zum Abpfiff blieb. Somit musste ein Neunmeterschießen über den Finaleinzug entscheiden. Dieses gewann Leverkusen mit 9:8.
Das Spiel um Platz 3 verloren die jungen Werderanerinnen schließlich mit 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Kim-Sophie Baade hatte dabei zum zwischenzeitlichen 1:1 getroffen. Damit belegten Werders U17-Juniorinnen am Ende den 4. Platz beim Herforder Budenzauber, das in diesem Jahr Bayer 04 Leverkusen nach einem 4:0-Finalsieg gegen den SV Meppen gewann.

Am Sonntag reiste der ältere U17-Jahrgang zum 12. Volksbankmasters vom Buchholzer FC, an dem 16 Teams teilnahmen. In der Vorrunde trafen die Grün-Weißen zunächst auf den TuS Schwachhausen, der durch je zwei Treffer von Vivien Endemann und Selma Licina mit 4:0 besiegt wurde. Danach gewannen die Werder-Talente gegen den TSV Stelle durch Treffer von Gina Rohmeyer und Vivien Endemann mit 2:0. Im abschließenden Vorrundenspiel gegen den Eimsbütteler TV lag die U17 durch Tore von Endemann und Rohmeyer schon mit 2:0 vorn. Doch der ETV konnte das Spiel zunächst drehen und Werder lag mit 2:3 zurück, bevor Lea Bultmann doch noch das 3:3 machte. Mit diesem Ergebnis zog die U17 in die Zwischenrunde.
Der erste Gegner in der Zwischenrunde hieß PSV GW Hildesheim, gegen den Werder mit 2:0 (Tore: Licina, Bultmann) gewann. In der zweiten Zwischenrundenpartie gegen den TSV Bemerode führten die Werder-Mädchen nach Toren von Lea Bultmann und Fabienne Stelljes bis zwei Minuten vor Ablauf der 12minütigen 2:0, hatten Chancen zum 3:0 oder gar 4:0, verloren die Partie jedoch mit 2:3. Um noch ins Halbfinale mussten Werders U17-Juniorinnen im abschließenden Spiel der Zwischenrunde gegen den MTV Barum gewinnen. Zunächst gingen die Grün-Weißen nach einem Schuss von Selma Licina, der von einer MTV-Spielerin abgefälscht wurde, in Führung. Kurz darauf hatte Licina dann mit einem Lattentreffer Pech und im Gegenzug fiel der Ausgleich und wenig später noch das 1:2. In der restlichen Spielzeit konnten die Werder-Talente die Partie nicht mehr drehen.
In ihrem letzten Spiel bei diesem Turnier trafen die U17-Juniorinnen schließlich im Spiel um Platz 7 wie schon zum Turnierauftakt auf den TuS Schwachhhausen, der zunächst in Führung ging. Doch Jette Asmann konnte für Werder ausgleichen und am Ende musste ein Neunmeterschießen über Platz 7 entscheiden. Das gewannen die Werder-Mädchen mit 3:1 und belegten somit den 7.Platz beim 12. Volksbankmasters vom Buchholzer FC, das der MTV Barum nach einem Endspielsieg im Neunmeterschießen über den PSV GW Hildesheim gewann.

Kategorisiert als:News, U17

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.150 Followern an

Impressum/Datenschutz DSGVO