Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

U15-Mädels besiegen TuS Komet Arsten III

Einen erfolgreichen Vormittag hatten Werders U15-Juniorinnen. Im Heimspiel gegen die bis dahin ungeschlagene 3.C-Jugend vom Tus Komet Arsten gewannen die grün-weißen Talente mit 4:1.

received_2108959899322166
Über die gesamte Spielzeit machten die Werder-Mädchen ein gutes Spiel gegen die beste Offensive der Staffel und ließen kaum eine Torchance, während sie sich selbst die eine oder andere Möglichkeit erspielten. Der Führungstreffer für die Werder-Juniorinnen jedoch durch einen Freistoß von Mara Sommer (15.). Noch vor der Pause erhöhte das Team von Sebastian Grunert dann durch Megan Kaufmann auf 2:0 (35.).

Auch im zweiten Spielabschnitt agierten die Werder-Mädchen konzentriert und zweikampfstark und kamen durch Tuana Keles schließlich zum 3:0 (46.). Pech hatten die U15-Juniorinnen allerdings bei zwei Aluminumtreffern von Tuana Keles (51.) und Anneke Johanns (52.). Der Tus Komet Arsten III, für den es das dritte Spiel in fünf Tagen, war, gab sich nicht geschlagen, kam aber weiterhin kaum gefährlich vor das Werder-Tor und haderte im zweiten Durchgang immer mehr mit den Entscheidungen des Schiedsrichters. Kurz vor dem Ende hatte Werder dann Glück bei einem Pfostenschuss (66.) der Gäste. Quasi im Gegenzug erzielte Megan Kaufmann das 4:0 (67.). Dass der TuS Komet Arsten III anschließend durch Angelo Okoy das 4:1 machte (68.), änderte dann aber nichts mehr am Sieg der U15-Juniorinnen.

 

Kategorisiert als:News, U15

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an