Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

Österreichs Frauen gewinnen in Serbien

Mit einem Erfolg starten die österreichische Frauennationalmannschaft in die Qualifikation zur WM.

Gestern bezwangen die österreichischen Frauen auswärts Serbien mit 4:0 und führen damit die Gruppe als Erste an. Dreimal Nina Burger (15´,37´und 90+2) sowie Nicole Billa trafen für die Rot-Weißen.

Erfreulich: Katharina Schiechtl spielte über die gesamte Spielzeit.

Zuvor verloren die ungarischen Frauen gegen Dänemark mit 1:6. Gabriella Todt wurde zu diesem Spiel (nach Verletzungspause) nicht nominiert.

Kategorisiert als:International, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an