Lebenslang Grün-Weiß

Niederlage zu Saisonbeginn gegen HSV

Werders Zweite startet mit einer 0:2 Niederlage gegen den Hamburger SV.

Wie erwartet dominierte der Gast aus Hamburg von Beginn an die Partie und machte mächtig Druck. Werder konnte das Spiel allerdings offen halten. In der 20. Minute brachte Anne van Bonn den HSV in Führung.

In zweiten Halbzeit war Hamburg das weit bessere Team, konnte jedoch erst kurz vor Schluss (84.) durch Emelie Hircke die Partie für sich entscheiden.

Der Sieg der Hamburgerinnen war hoch verdient. Werder konnte sich bei Kira Witte bedanken, die heute stark gehalten hatte, dass die Niederlage nicht höher ausfiel.

Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook