Lebenslang Grün-Weiß

Titelfavoriten zu Saisonstart als Gast

An diesem Sonntag, den 29. August um 14:00 Uhr, steht dem Team von Sven Gudegast zum Saisonstart eine schwere Aufgabe bevor.

Die Grün-Weißen empfangen den diesjährigen Titelfavoriten Hamburger SV. Werder – HSV. Das ist auch im Frauenfußball immer ein heißes Duell. Zwar zumeist fair, jedoch worauf die Spielerinnen motivierter in die Partie gehen. Werder hat sicherlich eine sehr gute Mannschaft, wie die Testspiele bereits bewiesen haben, jedoch schickt der HSV eine durchaus schlagkräftige Truppe mit sehr viel Erfahrung in die Liga. Besonders herausstechend ist hierbei Anne van Bonn, die über 300 Erstligaspiele in der höchsten Spielklasse aufweisen kann. Mit vielen erfahrenen Spielerinnen und sehr guten Talenten, die von den U17-Juniorinnen hochgekommen sind, ist der HSV der diesjährige Topfavorit für die Meisterschaft der Regionalliga und der Sprung in die 2. Frauenbundesliga realistisch.

Ein Punktgewinn wäre wirklich ein riesen Erfolg. Aber vielleicht ist es ja auch die Extraportion Motivation, die für eine grün-weiße Überraschung sorgen könnte. Wir drücken für dieses Spiel und die Saison ganz feste die Daumen!


Vorbereitungsspiele:

Eine ordentliche Vorbereitungsphase liegt hinter dem Team von Sven Gudegast. Nur eine Niederlage mussten sie hin nehmen. Wir sind optimistisch, dass darauf eine erfolgreiche Saison folgen wird:

Blitzturnierin Barum24.7.
MTV BarumVFL Wolfsburg1:1
VFL Wolfsburg (BM)Werder Bremen II0:5
Werder Bremen IIMTV Barum1:0
ATSV ScharmbeckstotelWerder Bremen II0:3
SV TIMONOWerder Bremen II2:0
(Abbruch)
TUS SchwachhausenWerder Bremen II1:8
TSV Neu St. JürgenWerder Bremen II0:12

Kategorisiert als:2. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook