Lebenslang Grün-Weiß

Nord-Süd Duell

Die Werder-Frauen empfangen an diesem Sonntag die Zweite von Bayern München. Anstoß ist um 11:00 Uhr auf Platz 11.

received_1054434044763554

Nach dem 2:2 am letzten Sonntag gegen Mönchengladbach, will das Team von Alexander Kluge gegen die Zweite von Bayern München einen Sieg einfahren. Das Hinspiel konnten sie mit 1:0 für sich entscheiden.

Bayern München II belegt aktuell den 6. Platz in der 2. Frauen-Bundesliga. Werder fübrt diese souverän an. Der Vorsprung auf den Tabellensechsten Bayern München II beträgt 16 Punkte (37/21). So klar wie die Tabellensituation es ausschauen lässt, ist es jedoch nicht. Die jungen Akteurinnen aus dem Süden werden hochmotiviert in die Begegnung gehen, gilt Werder Bremen doch als die individuell stärkste Mannschaft in der Liga. Zudem bleibt auch abzuwarten wen die Münchnerinnen eventuell von der Ersten mitnimmt. Mit Nicole Roiser stand letzte Woche beim Heimspiel gegen Bielefeld eine erfahrene Erstligaspielerin auf dem Platz, die dem Team zusätzlich Sicherheit geben kann. Dazu erzielte sie beim 3:3 gegen Arminia Bielefeld den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleichtreffer.

Wichtig wird sein, dass die Mannschaft um Alexander Kluge an sich glaubt und ihr Spiel durchsetzt. Wenn dazu noch die Bereitschaft kommt zusätzliche Wege zu gehen und sprichwörtlich auch „Dreck zu fressen“, dann bleiben die 3 Punkte auch in Bremen. Und mit Selina Cerci und Riccarda Walkling hat Werder auch zwei Asse im Team, die die Münchnerinnen gut kennen. Ob letztere an diesem Wochenende bei der Ersten spielt bleibt abzuwarten.

Und nun kommen wir zu uns Anhängern. Damit das auch alles klappt brauchen die Mädels unsere zahlreiche und volle Unterstützung vor Ort.


Hierzu noch zwei wichtige Hinweise:

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, denn um 14:00 Uhr empfangen unsere Zweite den Spitzenreiter aus Henstedt-Ulzburg. Auch die Mädels der Zweiten freuen sich über zahlreiche Unterstützung! Weiteres zum Spiel der Zweiten: Werder II empfängt Tabellenführer

Und nun eine weniger schöne Nachricht: Leider ist am gesamten Sonntag das Parken auf dem Gelände nicht möglich. Die Parkplätze sind für das Heimspiel der Profis (18:00 Uhr) reserviert. Bitte weicht auf die umliegenden Parkplätze aus oder benutzt die öffentliche Verkehrsmittel. (Edit: Aufgrund dem Ausfall der Begnung der Profis kann wieder wie gewohnt geparkt werden. / geändert am 28.2.2020 um 13:30 Uhr) 


16. Spieltag in der 2. Frauen-Bundesliga 

  Heim Gast  
Sa.: 16:00 Hoffenheim U20 Andernach  
So.: 11:00 Werder Bremen Bayern München II  
So.: 11:00 Turbine Potsdam II Bor. M.-gladbach   
So.: 13:00 Cloppenburg  Saarbrücken   
So.: 11:00 1. FFC Frankfurt Meppen  
So.: 11:00 Arminia Bielefeld  Ingolstadt   
So.: 14:00 Wolfsburg II Gütersloh   

wegen Spielortverlegung geänderte Anstoßzeit (nachträglich geändert) 

Kategorisiert als:1. Frauen, News, Top-News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook