Lebenslang Grün-Weiß

U17-Juniorinnen gewinnen in Aurich

Mit 2:0 konnten die grün-weißen U17-Talente am 7. Spieltag in der U17-Bundesliga Nord/Nordost die SpVg. Aurich besiegen und rückten durch diesen Erfolg auf den 2. Platz in der Tabelle vor. 

received_542716206542775

Das Team von Trainer Phillip Portwich machte im ersten Durchgang weitgehend die Partie und nach ein, zwei Torabschlüssen, die noch nicht von Erfolg gekrönt waren, war es Eefje Bötjer, die nach einer Ecke von der Strafraumkante volley abzog und zum 0:1 traf (17.). Eine Minute später wäre nach einem weiteren Eckstoß fast das 0:2 gefallen, aber Aurichs Torhüterin Sontka Iwwerks hielt den Kopfball von Nicole Manakov. Doch das 0:2 für Werder sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen. In der 22. Minute schlug Jette Zimmer den Ball aus der eigenen Hälfte zu Tuana Keles, die sich im Sprint durchsetzte und das Spielgerät ins gegnerische Tor beförderte. Mit 0:2 ging es in die Pause. 

received_693331627844407

Im zweiten Durchgang musste Werder etwas gegen den Wind spielen und die ganz großen Tormöglichkeiten blieben zunächst Mangelware. Die Gastgeberinnen kamen indes zwei-, dreimal zu  Torschüssen, die aber letztlich keine große Gefahr für Werders Torhüterin Jenni Dähne darstellten. In den letzten zwanzig Minuten spielte sich das Geschehen wieder überwiegend in der Auricher Hälfte ab. Die Grün-Weißen hatten auch noch Torchancen, wie z.B. durch Alicia Kiziltan (64.) und Monique Bertram (69.). Am Ende blieb es jedoch beim verdienten 2:0 für Werder.

Da der VfL Wolfsburg zeitgleich 3:3 beim FF USV Jena spielte, rückte das Team von Phillip Portwich auf den 2. Platz vor und verkürzte gleichzeitig auch etwas den Rückstand auf den Spitzenreiter Hamburger SV, der gegen den SV Meppen 1:1 spielte. Damit findet in rund drei Wochen, am 16. November um 11: 30 Uhr, ein echtes Spitzenspiel statt, denn dann treffen Werders U17-Mädels auf den Hamburger SV. Bis dahin ist in der Liga erst einmal eine Spielpause.

Kategorisiert als:News, U17

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook