Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

U19 Frauen im Halbfinale der U19-EM gegen Frankreich ausgeschieden

Zum heutigen Halbfinale traf die deutsche U19 Mannschaft auf Frankreich. Nach anfänglichem Abtasten dominierte die deutsche Mannschaft zunehmend das Spiel. Versuchte man es anfänglich, gegen eine kompakt stehende französische Abwehr, noch oft durch die Mitte zu spielen, wurde das Spiel ab Mitte der 1. Halbzeit zunehmend in der Breite gezogen. Dadurch erspielte sich die deutsche Elf zunehmend gute Chancen durch Guilia Gwinn (´37) und Janina Minge (´39). In der 40. Minute  erzielte Klara Bühl , nach Vorlage von Anna Gerhard, dann das hochverdiente 1:0 zur Halbzeitpause.

In der 2 Halbzeit zeigte sich ein komplett verändertes Bild. Frankreich agierte aggressiver und setzten die deutsche Mannschaft zunehmend unter Druck. Dadurch verloren sie zunehmend den Zugriff zum Spiel uns es schlichen sich vermehrt Abspielfehler ein. In der 71. Minute glich Frankreich zuerst durch Thibaud aus und 3 Minuten später schoss Laurent in der 74. Minute zum 2:1 Endstand. Beide Spielerinnen wurden zur 2. Halbzeit eingewechselt. Deutschland hätte durch gute Chancen durch Anna Gerhard (77´), sowie Kristin Kögel und Laura Freigang in der Nachspielzeit, das Spiel nochmal drehen können.

Unterm Strich ging der Sieg für Frankreich nach einer starken 2. Halbzeit voll in Ordnung.

Lena Pauels kam in diesem Spiel nicht zum Einsatz.

Kategorisiert als:International, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an