Lebenslang Grün-Weiß

Kantersieg für U15-Juniorinnen

Deutlich mit 11:0 konnten Werders U15-Juniorinnen am Samstagvormittag ihr Heimspiel gegen die tapfer kämpfenden C-Junioren vom 1. FC Burg gewinnen.

Mit gerade einmal neun Spielern traten die Gäste auf der Anlage am Weserstadion an. Personell sicher ein Vorteil für die Werder-Mädels, die zunächst ein paar Minuten brauchten, um in die Partie zu finden, dann aber das Spiel bestimmten. In der 11. Minute gingen die jungen grün-weißen Talente durch Emily L. in Führung. Bis zum Pausenpfiff trafen dann noch Janne B. (19.), Tara G. (23./35.) sowie Lena G. (27.), so dass es zur Halbzeit 5:0 stand.

received_480714442656094

Im der zweiten Halbzeit ließ das Team von Andre Schneider nicht nach und konnte durch Emily L. (42.), Sarah S. (44.), Melina K. (58./64.)  und Emma C. (61./70.) sechs weitere Treffer erzielen. Somit konnten sich die Werder-Mädchen am Ende über ein klares 11:0 gegen den sich wacker wehrenden 1. FC Burg freuen. Durch diesen Erfolg festigt das Team von Andre Schneider den 2. Platz in der Tabelle.

Kategorisiert als:News, U15

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook