Lebenslang Grün-Weiß

Bittere Niederlage für Werders Zweite

received_328999221227905

Mit 1:4 musste sich Werders Zweite, trotz einer 1:0 Führung, beim Walddörfer SV geschlagen geben.

Die Gastgeberinnen erspielten sich zu Beginn der Partie gute Möglichkeiten ohne zum Torerfolg zu kommen. Zu Mitte der 1. Halbzeit kam Werder besser ins Spiel. Jedoch blieb die Begegnung  bis zur Halbzeitpause torlos.

Nora Clausen brachte die Grün-Weißen in der 57. Minute in Front. Die Walddörferinnen ließen sich davon jedoch nicht beirren und Katharina Sophia Autenrieth erzielte in der 64. Minute den Ausgleich. Matchwinnerin des Tages war dann Christin Martina Ingrid Meyer, die den Gastgeberinnen mit einem Hattrick (66.,78.,90+3) den 4:1 Sieg einbrachte.

Schade, aber Kopf hoch, beim nächsten Spiel klappt es wieder besser. Werders Zweite belegt mit 28 Pkt. weiterhin den 2. Platz vor dem Walddörfer SV mit 21. Pkt. Den 1. Platz hat trotz eines 1:1 im Heimspiel gegen die TSG 07 Burg Gretesch der SV Henstedt-Ulzburg.


Werder Bremen II: Klatzka – Oberhoff – Böttjer – Lütjen – Riesenbeck – Entelmann – Rößeling (74. Van-Der-Pütten) – Letford – Clausen (88. Schlüter) – Rohmeyer (76. Heinschel) – Bultmann

Tore: 0:1 Clausen, 1:1 Autenrieth, 2:1 Meyer, 3:1 Meyer, 4:1 Meyer

 

 

 

Kategorisiert als:2. Frauen, News

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook