Lebenslang Grün-Weiß

U15-Juniorinnen starten mit Sieg in die Vorbereitung

Werders U15-Mädchen bestritten am ersten Augustwochenende ihr erstes Testspiel. Gegner der grün-weißen Talente waren auf Platz 17 am Weserstadion die 2. B-Juniorinnen vom TSV Bemerode. Die U15-Mädels starteten dabei optimal in die Partie und führten nach wenigen Minuten durch einen Doppelpack von Tuana Reichardt (4./6.) mit 2:0. Die Gäste kamen in der 22. Minute aber zum 2:1-Anschlußtreffer, was dann auch der Halbzeitstand war.

In der zweiten Hälfte erzielte zunächst Laura Stelter das 3:1 (45.) für die Werder-Mädchen. Kurz darauf hatte Lilia Ghribi Pech bei einem Pfostenschuss (46.). Dafür traf in der 54. Minute Jana Paul zum 4:1 und wenig später schoss Laura Stelter das 5:1 (60.). Der TSV Bemerode hatte in der Schlussphase zwar noch die Möglichkeit zu verkürzen, traf zum Glück für Werder aber nach einem Freistoß in der 69. Minute nur den Pfosten, so dass es am Ende beim 5:1-Erfolg für die jungen Werderanerinnen blieb.

Kategorisiert als:News, U15

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Impressum/Datenschutz DSGVO

Folge uns auf Facebook