Internetauftritt 1. Offizieller Frauenfussball Fan Club e. V. "SV Werder"

International rss

Aus der Traum von der WM für Caló und die Schweiz

13/11/2018

Aus der Traum von der WM-Teilnahme in Frankreich im kommenden Jahr für Francesca Calódie und die Schweizer „Nati“

Caló und Schweiz brauchen Wunder für WM-Qualifikation

Für Francesca Caló und ihr Team ist der Traum, im nächsten Jahr bei der WM in Frankreich teilzunehmen, fast ausgeträumt.

ÖFB-Frauen verlieren 0:3 im Freundschaftsspiel gegen England

Öfb-Frauen verlieren Freundschaftsspiel gegen England

Niederlage für Schiechtl, Sieg für Borbe

Am Wochenende war zwar Spielpause in der Allianz Frauen-Bundesliga, aber mit Katharina Schiechtl und Anneke Borbe waren trotzdem zwei Spielerinnen von den Werder-Frauen mit ihren jeweiligen Nationalteams im Einsatz, mit unterschiedlichem Erfolg.

WM-Quali: Verpasste Chance

Leider ohne Erfolg, bzw. wurde die schon fast sicher geglaubte direkte Qualifikation verpasst.

Drei Werder-Spielerinnen zur WM-Quali

Für drei Spielerinnen von Werder Bremen geht es am 30. August und 4. September um die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich.

Schiechtl mit Torjägerqualitäten in der WM-Quali

Katharina Schiechtl traf zweimal

DFB-U20: Dritter Platz beim Vier-Nationen-Turnier

Beim Vier-Nationen-Turnier der U 20-Juniorinnen, die als Vorbereitung für die U 20-Weltmeisterschaft (wird ebenfalls in Frankreich ausgetragen) diente, belege das Team um Maren Meinert den 3. Platz

Erfolgreiche Testspiele der DFB-U15-Juniorinnen

Die deutschen U15-Juniorinnen absolvierten in dieser Woche einen Lehrgang mit zwei Testspielen gegen die Tschechische Republik. Mit zum Kader gehörte auch Werder-Talent Tuana Keles. Im ersten Testspiel am Mittwoch gewannen die DFB-Juniorinnen mit 6:1. Tuana Keles wurde dabei in der 50. Minute eingewechselt. In der zweiten Partie am Freitag, die mit 4:0 für die deutsche… Weiterlesen ›

U17-EM-Finale: Deutschland verliert 0:2 gegen Spanien

Leider verloren die U17-Juniorinnen mit Nora Clausen das heutige EM-Finale gegen Spanien mit 0:2. War die erste Hälfte noch sehr ausgeglichen, so dominierte Spanien in der zweiten Halbzeit das Finale und wurden verdient Europameister der U17-EM der Juniorinnen.

Übersetzen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 1.151 Followern an